Kochen für Könner

Aktualisierte Vario Kochgeräte-Serie 400 von Gaggenau.

Aktualisierte Vario Kochgeräte-Serie 400 von Gaggenau.

Foto: Gaggenau

  • Aktualisierte Vario Kochgeräte-Serie 400 von Gaggenau.

newspress – 26. Juli 2017. Für den gehobenen Anspruch ambitionierter Hobbyköche stehen zahlreiche Geräte eines weltbekannten Küchenspezialisten zur Auswahl, vom klassischen Induktions-Kochfeld in verschiedenen Varianten bis hin zu speziellen Ausstattungen wie dem Teppan Yaki für das Braten und Garen auf einer Metallplatte nach japanischer Tradition.

Alle Gaggenau-Geräte lassen sich je nach Bedarf mit anderen Geräten der Vario Kochgeräte-Serie 400 kombinieren. Die Vario Induktions-Kochfelder der Serie 400 entsprechen dem höchsten Standard der Induktionstechnik. Das neue Vario Flex-Induktionskochfeld erlaubt das freie Platzieren von Kochgeschirr innerhalb der gesamten Kochzone. Darüber hinaus lassen sich zwei Kochzonen nach Bedarf zusammenschalten, um so eine größere Fläche nutzen zu können. Die Bedienknebel aus massivem Edelstahl erlauben dank optimierter Technologie der elektronischen Schnittstellen eine noch genauere Einstellung. Die Vario Induktions-Kochfelder der Serie 400 kombinieren skulpturales Design mit der Individualität eines modularen Systems und hervorragender Leistung. Damit erfüllen sie perfekt die Wünsche von Kennern der Kochkunst nach kompromissloser und professioneller Qualität. Sie sind in verschiedenen Breiten von 38 cm bis 90 cm verfügbar. (Newspress.de/HS)

Stichwörter: ,

Bilder zum Artikel

Aktualisierte Vario Kochgeräte-Serie 400 von Gaggenau.

Aktualisierte Vario Kochgeräte-Serie 400 von Gaggenau.

Foto:
Gaggenau
Top ↑