Caravan-Salon 2017: Reisemobil mit Vollausstattung ab Werk

Hobby Optima Premium T65 HGQ

Hobby Optima Premium T65 HGQ

Foto: Hobby

  • Hobby Optima Premium T65 HGQ
  • Hobby Optima De Luxe T60 H Innenansicht
  • Hobby Optima De Luxe T65 HFL Fahrersitz
  • Hobby Optima Premium T65 HGQ Queensbett
  • Hobby Optima Premium T70 F Besteckeinsatz

newspress – 27. Juli 2017. Keine Kompromisse: Kunden eines Reisemobil-Herstellers erhalten ab Werk ein reisefertiges Fahrzeug, Investitionen in teure Extras sind nicht erforderlich, zusätzliche „Pflichtpakete“ gibt es nicht.

Die für Hobby-Kunden im Vorjahr eingeführte Vollausstattung wird für die Reisemobilsaison 2018 gezielt optimiert und durch Verbesserungen im Detail aufgewertet.

Ein topausgestattetes Basisfahrzeug mit hochwertigen Zubehörkomponenten wie etwa beheizbaren elektrischen Außenspiegeln, Tempomat, Fahrer- und Beifahrerairbag, Klimaanlage, 15-Zoll-Stahlfelgen mit Radzierblenden, LED-Tagfahrlicht, den Sicherheitssystemen ESP inklusive ASR, Hillholder und Traction+ sowie ein Lenkrad und Schaltknauf in Leder-Ausführung gehören ebenso zur Vollausstattung wie die extrabreite Eingangstür mit Fenster, Ablagefächern, Dreifachverriegelung und integriertem Abfalleimer. Als Schattenspender ist von vorherein die Dachmarkise Thuleomnistor an Bord, und der serienmäßige Gasflaschenauszug für zwei 11-Kilo-Flaschen macht den Tausch von Gasflaschen gewissermaßen zum Kinderspiel. Besonders praktisch: Auch auf der Fahrerseite befindet sich beim Optima de Luxe und Optima Premium eine Garagentür. Dadurch ist das Beladen von beiden Seiten möglich. Selbst das moderne Navigationssystem inklusive CD-/DVD-Player, Rückfahrkamera und Stellplatzdatenbank ist Bestandteil der Hobbykomplett-Vollausstattung.

Mit dem Optima De Luxe (13 Modellvarianten) und Optima Premium (11 Modellvarianten) gibt es nun zwei eigenständige Teilintegrierten-Baureihen. Kunden haben eine riesige Auswahl zwischen sehr unterschiedlichen Grundrissen und Raumkonzepten. So werden alle wichtigen Schlafzimmervarianten angeboten – ob mit Einzelbetten, französischem Bett oder luxuriösem Queensbett. Ergänzt wird das Angebot an Schlafplätzen zudem durch fünf Teilintegrierte mit Hubbett. Auch bei der Gestaltung der Sanitärbereiche und Küchen setzt Hobby auf Vielfalt. Von der kompakten und platzsparenden Nasszelle, die zum Beispiel bei den Fahrzeugen der Sechs-Meter-Klasse zum Einsatz kommt, bis zum riesigen Heckwaschraum mit separater Duschkabine, wie etwa beim gut siebeneinhalb Meter langen T75 HF, stehen zahlreiche individuelle Lösungen zur Wahl. Nicht nur schick, sondern auch super praktisch ist die neue, von oben beleuchtete Duschkabine in den Optima-Modellen mit Heckwaschraum, etwa beim T70 E, T70 F und T70 HF.

Die Küchen der größeren Modelle sind in den meisten Fällen in Winkelform angeordnet, bei den kompakteren Modellen als Zeile. In puncto Komfort und Ausstattung setzen beide Varianten starke Akzente, etwa mit der neuen breiten Arbeitsplattenkante mit integriertem Chromkeder. Die Fensterverkleidungen der Küchen verfügen über eine vollintegrierte Kombikassette mit Insektenschutz und Verdunkelungsplissee und sind ebenfalls mit einem Chromkeder versehen. Die Küchenhängeschränke erhalten zur kommenden Saison eine LED-Unterbodenbeleuchtung. Ein optisches Highlight ist nicht zuletzt die neue Kühlschrankblende im Farbton „Fashion Grey.

Die Preisspanne für den Optima de Luxe beginnt bei 60.410 Euro (Modell V60 GF), der Optima Premium ist ab 64.260 Euro (Modell V65 GE) erhältlich.
(Newspress.de/HS)

Stichwörter: , ,

Bilder zum Artikel

Hobby Optima Premium T65 HGQ

Hobby Optima Premium T65 HGQ

Foto:
Hobby
Top ↑
Hobby Optima De Luxe T60 H Innenansicht

Hobby Optima De Luxe T60 H Innenansicht

Foto:
Hobby
Top ↑
Hobby Optima De Luxe T65 HFL Fahrersitz

Hobby Optima De Luxe T65 HFL Fahrersitz

Foto:
Hobby
Top ↑
Hobby Optima Premium T65 HGQ Queensbett

Hobby Optima Premium T65 HGQ Queensbett

Foto:
Hobby
Top ↑
Hobby Optima Premium T70 F Besteckeinsatz

Hobby Optima Premium T70 F Besteckeinsatz

Foto:
Hobby
Top ↑