Multifunktionale Armatur

HansaSignatur Hybrid

HansaSignatur Hybrid

Foto: Hansa

  • HansaSignatur Hybrid
  • HansaSignatur

newspress – 10. August 2017. Bisher als Badarmatur ergänzt ein bekannter Sanitärspezialist eine Serie um Versionen für die Küche. Das multifunktionale Hybrid Modell, das auch berührungslos bedienbar ist, bringt neben Stil auch Komfort in den Küchenalltag.

Die neuen Küchenmodelle der HansaSignatur besitzen die serientypische, aufmerksamkeitsstarke duale Struktur mit voneinander getrenntem Hebel und Auslauf. Erhältlich sind sie entweder in der klassischen Ausführung, die manuell über den Hebel bedient wird oder als intelligentes Hybrid-Modell. Bei der Küchenarmatur Hybrid entscheidet der Nutzer, ob er die Armatur über den Hebel bedienen möchte oder durch die berührungslose Funktion mit Infrarot-Sensor. Dabei fließt das Wasser automatisch in der voreingestellten Temperatur.

Die manuelle Variante sowie das Hybrid-Modell besitzen beide einen 150°-Schwenkauslauf und sind zudem mit einer flexiblen Auszugsbrause erhältlich. Dem Nutzer wird somit absolute Flexibilität am Spültisch geboten. Beispielsweise können nicht nur hohe Gefäße einfach gefüllt oder Töpfe abgespült werden, auch ist die Handhabung an zwei Spülbecken bzw. einer angrenzenden Arbeitsfläche problemlos durch den erweiterten Radius möglich. Praktisch und sicher: Die Modellvariante mit Magnet-Absperrventil für Geschirrspüler oder Waschmaschine. Diese lässt sich über eine, in der Küche frei positionierbare, Tiptronik-Flex-Taste kabellos fernbedienen.

Besonders wichtig in der Küche ist die Gewährleistung absoluter Trinkwassergüte. Aus diesem Grund werden nur hochwertige und umweltgerechte Materialien verwendet: Gehäuse und Hebel bestehen aus Zinkdruckguss, alle Kunststoffe wurden KTW- und W270-getestet. (Newspress.de/HS)

Stichwörter: ,

Bilder zum Artikel

HansaSignatur Hybrid

HansaSignatur Hybrid

Foto:
Hansa
Top ↑
HansaSignatur

HansaSignatur

Foto:
Hansa
Top ↑