Caravan-Salon 2017: ADAC Campingplatz-Inspekteure stellen sich vor

Reisemobil

Reisemobil

Foto: Auto-Medienportal.Net/ADAC

  • Reisemobil

newspress – 21. August 2017. Camper und Campinginteressierte können sich auf dem Caravan-Salon in Düsseldorf (26.8.– 3.9.2017) am ADAC-Stand in Halle 9 mit einem Campingplatz-Inspekteur sprechen.

Rund 100 000 Kilometer legen die 20 Campingplatz-Inspekteure des ADAC-Verlags im Jahr zurück. Zwischen Juni und August testen sie dabei rund 2000 Camping- und Stellplätze in ganz Europa – vom Nordkap bis nach Kreta ganz im Süden, vom westlichsten Zipfel Irlands bis nach Estland und Finnland im Osten.

Geprüft werden dabei die fünf wichtigsten Leistungsbereiche eines Campingplatzes: Sanitärausstattung, Platzgelände, Versorgungsangebote, Freizeitangebote und Bademöglichkeiten. Die daraus resultierende Gesamtbewertung mit bis zu 5 Sternen ist für Campingurlauber eine große Hilfe bei der Auswahl des geeigneten Urlaubsziels. (Newspress.de/nic)

Stichwörter: ,

Bilder zum Artikel

Reisemobil

Reisemobil

Foto:
Auto-Medienportal.Net/ADAC
Top ↑