US-Magazin Fortune: Grohe ist das einzige deutsche Unternehmen „das die Welt verändert"

Logo Fortune "Change the World" 2017

Logo Fortune "Change the World" 2017

Foto: Fortune

  • Logo Fortune "Change the World" 2017

newspress – 18. September 2017. Das US-Wirtschaftsmagazin Fortune hat in seinem aktuellen „Change the World"-Ranking Grohe, den weltweit führenden Anbieter von Sanitärarmaturen, aufgenommen.

Die Auswahl enthält 50 internationale Unternehmen, deren Geschäftsstrategie sich nachweislich positiv auf die Gesellschaft auswirkt. Für seine Bewertung haben Fortune und seine Partner den messbaren sozialen Einfluss, die Wirtschaftlichkeit und den Grad an Innovationskraft von Unternehmen evaluiert. Grohe ist das einzige Unternehmen aus Deutschland sowie das einzige Unternehmen aus der Sanitärbranche, das Fortune in seiner Liste aufführt.

Fortune hebt in seiner Begründung explizit das außerordentliche Engagement von Grohe hervor, Wasser und Energie zu sparen und Abfall zu vermeiden. Im Besonderen lobt Fortune das Recycling von 99 Prozent des Wassers, das benötigt wird, um Grohe-Armaturen für Küche und Bad herzustellen. Auch das neue Smart Home-System Sense und Sense Guard – mit dem sich Wasserschäden frühzeitig erkennen und verhindern lassen – wird von Fortune als herausragend bewertet. Ein weiteres, in der offiziellen Begründung aufgeführtes Produkt ist Grohe Blue: Die Küchenarmatur liefert auf Knopfdruck wohlschmeckendes, gefiltertes und auf die optimale Trinktemperatur gekühltes Wasser in den Varianten still, medium und sprudelnd. Im Vergleich zu Mineralwasser in Flaschen spart das System 60 Prozent an CO2-Emissionen. (Newspress.de/HS)

Stichwörter: , , ,

Bilder zum Artikel

Logo Fortune "Change the World" 2017

Logo Fortune "Change the World" 2017

Foto:
Fortune
Top ↑