Platzwunder für vielseitiges Kochen

Die Bauknecht Extra Space Crisp zeichnet sich durch eine passgenaue, quadratische Crisp-Platte aus, die 20 Prozent mehr Raum beim Garen zur Verfügung stellt.

Die Bauknecht Extra Space Crisp zeichnet sich durch eine passgenaue, quadratische Crisp-Platte aus, die 20 Prozent mehr Raum beim Garen zur Verfügung stellt.

Foto: Bauknecht

  • Die Bauknecht Extra Space Crisp zeichnet sich durch eine passgenaue, quadratische Crisp-Platte aus, die 20 Prozent mehr Raum beim Garen zur Verfügung stellt.

newspress – 27. Oktober 2017. Während Mikrowellen früher hauptsächlich zum Erwärmen oder Auftauen genutzt wurden, entdecken Verbraucher zunehmend die kreativen als auch bequemen Seiten des Kochens mit Mikrowellen. Eine Vielzahl an praktischen und schonenden Garfunktionen stellt sicher, dass Geschmack und Nährstoffe der Zutaten erhalten bleiben.

Auf den Punkt gedämpftes Gemüse, backfrisches Gebäck oder knusprige Pommes Frites in der Mikrowelle zubereitet – dank Bauknecht Mikrowellen schnell und spielend einfach. Der neue Extra Space Crisp Mikrowellenofen von Bauknecht bietet dank einer einzigartigen, quadratischen Crisp-Platte und eines Designs ohne Drehteller die gesamte Breite und Tiefe des Mikrowellenofens.

Anders als bei einer herkömmlichen Mikrowelle, bei der die Fläche um den Drehteller nicht genutzt wird, steht im neuen 800 Watt-Ofen der gesamte 25 Liter Garraum zum Kochen zur Verfügung. Dies bedeutet 20 Prozent mehr an effektivem Fassungsvermögen, was der Nutzfläche eines 32 Liter-Modells mit einem klassischen Drehteller entspricht. Möglich macht es die moderne Technik: anders als beim Erwärmen der Speisen durch Drehung, sorgt bei dem zum Patent angemeldeten System ohne Drehteller eine rotierende Antenne unter dem Boden des Garraums dafür, dass Gerichte im gesamten Garraum gleichmäßig gegart werden. Dies erlaubt den Einsatz von größerem oder quadratischem Kochgeschirr. Zusätzlich können auch mehrere Speisen auf einmal zubereitet werden, da beispielsweise ein Suppenteller auch neben der Auflaufform noch Platz findet.

Das Modell Extra Space Crisp ist mit einer Kochfunktion ausgestattet: zusätzlich zu 13 klassischen Gerichten hält es zehn weitere Crisp-Rezepte bereit – für perfekt gegarte Speisen, die innen zart und saftig, und außen knusprig sind. Für die Dampfgar-Funktion gibt es zudem sieben automatische Rezepte.

Nach einem gelungenen Essen ist das Aufräumen der Küche und das Abwaschen der Geräte oft ein notwendiges Übel. Bei den neuen Bauknecht Mikrowellen erfolgt dies per Knopfdruck quasi wie von selbst: dank des Designs ohne Drehteller müssen beim Reinigen keine Teile entfernt werden und das intuitiv zu bedienende Reinigungsprogramm übernimmt den Rest: hiermit wird der Innenraum der Mikrowelle ganz einfach mit Dampf hygienisch und ohne Chemikalien wieder sauber – lediglich ein Gefäß mit Wasser muss im Garraum platziert werden, um im Anschluss noch kurz mit einem trockenen Tuch nachzuwischen. Die Extra Space Crisp Mikrowelle von Bauknecht setzt auf elegante und zeitlose Optik. Sowohl die Tür als auch das Display scheinen nahtlos aus einem einzigen Stück dunklem Glas gefertigt zu sein. Beide zeichnen sich durch bündige berührungsempfindliche Tasten und ein LED Display aus. Ist die Extra Space Crisp in Betrieb, wird das Glas der Tür vollständig transparent und gibt den Blick in den Garraum frei. (Newspress.de/HS)

Stichwörter: , ,

Bilder zum Artikel

Die Bauknecht Extra Space Crisp zeichnet sich durch eine passgenaue, quadratische Crisp-Platte aus, die 20 Prozent mehr Raum beim Garen zur Verfügung stellt.

Die Bauknecht Extra Space Crisp zeichnet sich durch eine passgenaue, quadratische Crisp-Platte aus, die 20 Prozent mehr Raum beim Garen zur Verfügung stellt.

Foto:
Bauknecht
Top ↑