Diskretion hinter Glas

Das Zargensystem FrameTec Premium von Bohle bietet zertifizierten Schallschutz und ein einheitliches Erscheinungsbild mit umlaufenden Profilen.

Das Zargensystem FrameTec Premium von Bohle bietet zertifizierten Schallschutz und ein einheitliches Erscheinungsbild mit umlaufenden Profilen.

Foto: Bohle AG

  • Das Zargensystem FrameTec Premium von Bohle bietet zertifizierten Schallschutz und ein einheitliches Erscheinungsbild mit umlaufenden Profilen.
  • Zargensystem FrameTec Select von Bohle.
  • Zargensystem FrameTec Select von Bohle.
  • Die Schiebetürsysteme der SlideTec optima-Serie von Bohle bieten für jede Einbausituation die richtige Lösung  (SlideTec 80).
  • Die Schiebetürsysteme der SlideTec optima-Serie von Bohle bieten für jede Einbausituation die richtige Lösung (SlideTec 50).
  • Die Schiebetürsysteme der SlideTec optima-Serie von Bohle bieten für jede Einbausituation die richtige Lösung (SlideTec 150).
  • Der selbstschließende Eckbeschlag von Bohle für Glastüren bietet einen Schließmechanismus ohne Bodenaushub.
  • Selbstschließender Eckbeschlag Holztür.
  • Klipsprofil SideTec optima von Bohle.

newspress – 15. Dezember 2017. Glas ist ein transparenter Allrounder und daher sehr begehrt für den Innenausbau: Mit Beschlägen eines Herstellers lassen sich zuverlässig und einfach lichtdurchlässige Drehtüren für Flure und Büros, raumsparende Schiebetüren im Wohn- und Geschäftsbereich oder luftig-leichte Ganzglas-Trennwände realisieren.

Die Tür schließt von allein – dank selbstschließendem Eckbeschlag. Die selbstschließenden Eckbeschläge von Bohle bieten einen praktischen Schließmechanismus mit unauffälliger, in den Beschlag integrierter, HydraulikTechnik. Das Einlassen des herkömmlichen Bodenkastens entfällt, vorhandene Fußböden bleiben intakt. Der Eckbeschlag ist als Pendeltür-Beschlag ausgelegt, kann aber auch mit Anschlag verwendet werden. Die maximale Traglast beträgt 100 kg. Mit zwei Produktvarianten sind Türbreiten von 750 bis 1250 mm und Höhen bis 2500 mm bei einer Glasdicke von 8 bis 15 mm (ESG) realisierbar. Erfolgreich getestet wurde der Drehtürbeschlag auf 500.000 Zyklen – damit kann er im Privatbereich, aber auch bis hin zu mittelfrequentierten öffentlichen Objekten, zum Beispiel Bürogebäuden, eingesetzt werden. Den selbstschließenden Eckbeschlag gibt es für Glas- und für Holztüren.

Offen, halboffen oder geschlossen – Glasschiebetüren sind ideale Türlösungen für großzügige Raumkonzepte. Sie helfen Räume, die oft verbunden und offen sein sollen, bei Bedarf hell und flexibel zu trennen. Die hochwertige Beschlagserie SlideTec optima hält Glas-Schiebetüren einfach mittels smarter Klemmschuhtechnik. Bei monolithischen Gläsern entfällt eine vorherige Glasbearbeitung. Es gibt sie als Modelle für Wand-, Decken- oder In-DeckenMontage, mit Edelstahleffekt oder aluminiumfarben EV1-eloxiert. Die Beschläge der Serie sind ein- oder mehrflügelig, mit optionaler Einzugsdämpfung und mit mindestens 100.000 Laufzyklen getestet, der ideale Qualitätsbeschlag für Privatwohnungen und Geschäftsräume.

Diskretion mit FrameTec Premium: Einfach eine Glastrennwand aufbauen, ein großen Raum teilen oder nachträglich Büroflächen abtrennen: Das neue hochwertige Zargensystem FrameTec eröffnet mit den zwei Modellen Select und Premium zahlreiche Einsatz- und Variationsmöglichkeiten. Oberlichter, Seitenteile oder eine komplette Trennwand lassen sich mit diesem System individuell auswählen und gestalten.

Der Einbau ist einfach und komfortabel – die Sets sind vorkonfektioniert mit vorgeschnittenen Gehrungen, individuell kürzbar und lassen sich daher optimal an jede Raumsituation anpassen. Das Modell FrameTec Premium bietet zudem Diskretion mit zertifiziertem Schallschutz nach DIN 10140 und ist damit ideal für Büroräume im Geschäftsbereich. (Newspress.de/HS)

Stichwörter: , , ,

Bilder zum Artikel

Das Zargensystem FrameTec Premium von Bohle bietet zertifizierten Schallschutz und ein einheitliches Erscheinungsbild mit umlaufenden Profilen.

Das Zargensystem FrameTec Premium von Bohle bietet zertifizierten Schallschutz und ein einheitliches Erscheinungsbild mit umlaufenden Profilen.

Foto:
Bohle AG
Top ↑
Zargensystem FrameTec Select von Bohle.

Zargensystem FrameTec Select von Bohle.

Foto:
Bohle AG
Top ↑
Zargensystem FrameTec Select von Bohle.

Zargensystem FrameTec Select von Bohle.

Foto:
Bohle AG
Top ↑
Die Schiebetürsysteme der SlideTec optima-Serie von Bohle bieten für jede Einbausituation die richtige Lösung  (SlideTec 80).

Die Schiebetürsysteme der SlideTec optima-Serie von Bohle bieten für jede Einbausituation die richtige Lösung (SlideTec 80).

Foto:
Bohle AG
Top ↑
Die Schiebetürsysteme der SlideTec optima-Serie von Bohle bieten für jede Einbausituation die richtige Lösung (SlideTec 50).

Die Schiebetürsysteme der SlideTec optima-Serie von Bohle bieten für jede Einbausituation die richtige Lösung (SlideTec 50).

Foto:
Bohle AG
Top ↑
Die Schiebetürsysteme der SlideTec optima-Serie von Bohle bieten für jede Einbausituation die richtige Lösung (SlideTec 150).

Die Schiebetürsysteme der SlideTec optima-Serie von Bohle bieten für jede Einbausituation die richtige Lösung (SlideTec 150).

Foto:
Bohle AG
Top ↑
Der selbstschließende Eckbeschlag von Bohle für Glastüren bietet einen Schließmechanismus ohne Bodenaushub.

Der selbstschließende Eckbeschlag von Bohle für Glastüren bietet einen Schließmechanismus ohne Bodenaushub.

Foto:
Bohle AG
Top ↑
Selbstschließender Eckbeschlag Holztür.

Selbstschließender Eckbeschlag Holztür.

Foto:
Bohle AG
Top ↑
Klipsprofil SideTec optima von Bohle.

Klipsprofil SideTec optima von Bohle.

Foto:
Bohle AG
Top ↑